Fundraising braucht Werte


Für Hilfsorganisationen zu arbeiten bedeutet nicht nur, einen Beitrag für deren Entwicklung und Fortbestehen zu leisten. Wir sehen es als eine geradezu vornehme Aufgabe – aber auch als Verantwortung. Diese beginnt bereits bei der Auswahl unserer Fundraiser*innen und Mitarbeiter*innen, die ihr Know-how und ihr Engagement tagtäglich nicht nur für eine wirtschaftliche Dienstleistung einsetzen, sondern am Ende des Tages einem großen Ganzen dienen.

Das macht einen Unterschied, der einen Unterschied macht. Sowohl für unsere Kunden als auch für uns als Unternehmen.

Es mag selbstverständlich klingen, dass diese Kultur des Gebens im Zentrum aller Unternehmen der Gruppe steht. Für unsere Mitarbeiter*innen ist es Motivation und Herausforderung zugleich.